053A9380 2

Unser schwäbischer Vorzeige-Producer Dexter hat vor vier Tagen gemeinsam mit Rapper Fatoni die Platte „Yo, Picasso“ released. Keine Frage, das Deutschrap-Album um den Betty-Ford-Boys-Beatmacher ist ein Brett. Und der 0711blog hatte da auch irgendwie seine Finger im Spiel – oder besser: am Abzug. Wie? Das wollen wir euch nicht vorenthalten.


Vor rund zwei Monaten haben mich die Jungs vom Plattenlabel WSP gefragt, ob ich für das neue Dexy- und Fatoni-Album ein paar Pressefotos machen könnte. Ich habe mich natürlich gefreut, zugesagt und war dann ein paar Stunden mit den beiden unterwegs, um ganz spontan ein paar Fotos mit und von den beiden in der Stuttgarter Innenstadt zu machen.

Aber wie das Album so sein wird, wusste ich ehrlich gesagt nicht. Fatoni kannte ich ehrlich gesagt nur vom Hören – aber klar, Dexy kannte ich ziemlich gut und seine Beats mochte ich. Jetzt ist das Album raus und läuft bei mir auf dem Handy rauf und runter. Und nun muss ich sagen: Jetzt bin ich echt ein bisschen stolz, dass ich für dieses Album die Pressebilder machen durfte.

Hier sind paar Bilder von unserem Spontan-Shooting: Toni, Felix, ich und meine Cam – sonst war eigentlich niemand dabei!

Saeed

 

 

YO, PICASSO @ SPOTIFY

Yo, PICASSO @ ITUNES

Write A Comment