Peter-1210-2

Es ist Samstag, Grund genug mit einem strahlenden Gesicht durch die Gegend zu laufen. Allerdings ist unser Strahlegesicht heute ein klein wenig getrübt, denn das Zwölfzehn öffnet heute zum aller letzten Mal seine Tür. Dies nahmen wir zum Anlass Peter Donnerbauer ein Paar Fragen zur Vergangenheit, aber auch zur Zukunft zu stellen!


Wie kam es dazu, dass du einen eigenen Laden aufmachen wolltest?
P: Also ich hab schon lange aufgelegt und Partys veranstaltet und dann auch im damaligen Zwölfzehn. Als die Gelegenheit kam, hab ich den Club übernommen, weil ich das schon immer machen wollte. Traum erfüllt praktisch!

Was verbindet dich am meisten mit dem Club? Was wird deine schönste Erinnerung an den Club sein?
P: Letzten Endes die Liebe zur Musik, so blöd das klingen mag. Und dass Leute hier einfach eine gute Zeit haben können.

Erinnerst du dich noch an deine erste Party im 1210?
P: Mit Katzenjammer Kids und den Tights. Erstes Mal die Bude gefüllt, damals noch als DJ/ Booker noch nicht als Betreiber.

Gibt es eine witzige/ absurde/ verrückte Geschichte übers 1210, die du mit uns teilen kannst?

Man lernt, dass Menschen absolut alles vergessen können.

P:Nicht nur die offensichtlichen Dinge, wie Geldbeutel oder Schal, sondern auch Schuhe, Unterwäsche, schlafende Freundin auf dem Klo. Und sie können auch absolut überall hinkotzen …

All-time-favorite-DJ oder der Act, der am meisten in deinem Kopf geblieben ist?
P: Diverse, die hier zum Teil vor 15 Leuten aufgetreten sind und inzwischen die Schleyerhalle füllen. Das ist oft etwas traurig, weil in Stuttgart die Konzertkultur eher schwach ist und viele nur zu Acts gehen, die wirklich bekannt sind und wenig Chancen für Newcomer geben. Da fallen mir spontan Bilderbuch, Antilopengang etc. ein. Die Killers hatten auch mal einen Spontanauftritt bei uns, das war gut!

Auf die Frage was in naher Zukunft folgen wird sagte Peter uns, dass er aktuell an mehreren Projekten arbeite die in nächster Zeit rauskommen werden. Weitere Details konnte er zum Zeitpunkt des Interviews leider noch nicht verraten.

Lieber Peter,
das gesamte 0711-Blog Team ist gespannt auf die Zukunft! Wir möchten uns bei dir für die schönen Erinnerungen, die wir in deinem Laden hatten bedanken! Wir wünschen dir alles Gute für das was kommt!

Write A Comment