HOWLING.00_00_43_09.Standbild001(1)

Man nehme ein paar talentierte Musiker, setzte sie mit ihrem Instrument auf einen Hocker in der JägerCampus-WG und lasse sie tun, was sie am Besten können – das Ergebnis? Ein Ohren- und Augenschmaus! Das ist das Rezept unserer 0711livesession, die wir euch ab sofort in einer losen Serie präsentieren – Track für Track. (Quasi) Live and Loud. Los geht’s mit ihrem Cover des Songs “Howling” von RY X & Frank Wiedemann.

Ein Video von Saeed, Felix, Jaydee und Robin


 

Wir sagen „Danke“ an die Stuttgarter Musiker Dominik Strobel, Davide Napolitano von Bilingüe, Noah Kwaku, Philip Braun, Terence Larusch und Eda Dalboy. Und natürlich auch an den JägerCampus für die Unterstützung.

 

 

Noah Kwaku, der hier an der Gitarre ist, bringt demnächst seinen ersten eigenen Song raus – “Black Stone” wird dieser heißen. Hier geht’s zu seinem Facebook-Fansite.

Das Preview hatten wir euch ja schon mal gezeigt: Wer die Interpretation der Jungs des Welthits “Happy” von Pharell Williams sehen will, der gehe auf unser Facebook-Profil. Viel Spaß!

xxxx

0711BLOG @ FACEBOOK

0711BLOG @ SPOTIFY

0711BLOG@ MIXCLOUD

Write A Comment